Brief an die Freunde in aller Welt - Sonderausgabe mit Auszügen aus der Charta zum 17. Oktober
plakat.png

Liebe Freundinnen und Freunde,

Sie halten hier eine Sonderausgabe zum Welttag am 17. Oktober 2015 in Ihren Händen. In diesem Jahr sind uns die Feiern zum Welttag zur Überwindung von Armut und Ausgrenzung besonders wichtig, da die Vereinten Nationen (UNO) dieses Jahr neue Ziele für eine nachhaltige Entwicklung beschlossen haben, die nun die früheren Milleniumsziele ersetzen. Das neue Ziel heißt: „Der Armut überall und in all ihren Formen ein Ende zu setzen.“ Ein Ziel, für das sich ATD Vierte Welt von Anfang an eingesetzt hat.
Für den 17. Oktober 2015 wurde von der UNO unter Beteiligung von ATD Vierte Welt ein dazu passendes Thema gewählt:

Für eine nachhaltige Zukunft
Gemeinsam gegen Armut und Ausgrenzung

Das Thema ruft alle Menschen dazu auf, sich gemeinsam dafür einzusetzen, die Versorgung der heutigen Generation zu sichern, ohne die Versorgung der künftigen Generationen zu gefährden.
Das Plakat in diesem Brief kann Ihnen dabei helfen, diesen Tag bekannt zu machen. Die Auszüge aus der Internationalen Charta zum 17. Oktober geben Hinweise auf Sinn, Verständnis und Gestaltung des Welttages .

Erzählen Sie uns von Ihren Projekten. Teilen Sie uns per Post, E-Mail oder über die Webseite mit, was Sie für den diesjährigen 17. Oktober unternehmen. Wir wünschen Ihnen eine gute Vorbereitung!

Das Team des Forums zur Überwindung von extremer Armut